Air-Flow®, die Zahnreinigung mit Pulverstrahl

Air-Flow® ist ein Verfahren zur professionellen Zahnreinigung (PZR), mit dem durch ein Pulver-Wasser-Luftgemisch dem Zahn aufgelagerte Verfärbungen schonend entfernt werden können.

Die Air-Flow®-Methode dient der Reinigung der Zahnflächen, die oberhalb des Zahnfleischs liegen. Dabei kommt lediglich das Pulver-Wasser-Luftgemisch mit der Zahnoberfläche in Kontakt. Das Zahnfleisch und die Zahnoberflächen werden im Idealfall nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Abstrakte Illustration zum Thema Air Flow als Schmuckelement

Anwendungsgebiete:

Air-Flow®-System wird meist ergänzend zur traditionellen Zahnreinigung angewendet, um Verfärbungen abzutragen. Dabei sind besonders kleine Rillen und Grübchen auf der Zahnoberfläche besser zu erreichen als mit herkömmlichen Reinigungshilfsmitteln.

Sollte zusätzlich Zahnstein entfernt werden müssen, so kann die klassische Air-Flow®-Methode mit Hand- oder Ultraschallinstrumenten kombiniert werden.

Nach der Anwendung:

Bitte verzichten Sie für zwei bis drei Stunden auf färbende Nahrungs- und Genussmittel da die Zahnoberflächen durch die Reinigung anfälliger für die Einlagerung von Farbpartikeln sind.